Wasserfälle, Schluchten, Waschbären
und Sanddünen – auch das ist Berlin!

Warum schaut man uns immer noch mit großen Augen an, wenn wir von unseren Wanderungen durch Sumpfgebiete mit fleischfressenden Pflanzen erzählen? Oder Kanutouren mit Blick auf Biber und Waschbären mit frisch geräuchertem Fisch beenden? Vermutlich weil wir in Kreuzberg leben und zu unseren Erlebnissen meistens nicht mal 30 Minuten fahren müssen.

Die grüne und wilde Seite der Hauptstadt ist vielen bisher entgangen. Fragt man Besucher der Stadt nach den Vorzügen Berlins, werden meist die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, das Shopping-Erlebnis oder das Nachtleben genannt. Selbst Einheimische ahnen oft nicht, dass die Stadt auch richtige Naturparadiese zu bieten hat Rund 44 Prozent des Berliner Stadtgebietes bestehen aus Natur. Weit mehr als 2.500 Parks und Gärten sorgen dafür, dass sich Berlin zu den grünsten Metropolen in Europa zählen kann. Der Übergang von der turbulenten Großstadt zur ländlichen Idylle findet nirgendwo so urplötzlich statt wie hier.

Doch selbst bei Ur-Berlinern hält sich hartnäckig der Irrglaube, dass man an den Stadtrand oder besser noch nach Brandenburg fahren müsse, um in die Natur eintauchen zu können. In Wahrheit liegen nur knapp fünf Kilometer zwischen dem Alexanderplatz und dem sprudelnden Wasserfall im Viktoriapark. Füchse und Waschbären spazieren durch den nur drei Kilometer entfernten Tiergarten. Und um sich entspannt auf eine Hängematte zwischen Kiefern und handzahmen Eichhörnchen zu legen, muss man nur 900 Meter zurücklegen.
Stell dir Berlins wilde Seite in das heimische Regal
Dieser Text ist ein Auszug aus unserem Buch »WILDBERLIN – 50 grüne Sehnsuchtsorte in der Hauptstadt«, in dem wir die 50 natürlichsten und idyllischsten Orte in Berlin präsentieren. Aus einer jahrelangen Leidenschaft für abgelegene Naturparadiese entstand eine Liste mit unseren Lieblingsorten, die wir in Zusammenarbeit mit dem be.bra Verlag auf Papier gebracht haben.
• 224 Seiten, 224 Fotos
• Zielgenaue Koordinaten zu Parkplätzen
• Nächstgelegene Haltestellen
• Persönliche Highlights zu jedem Ort
• Liste mit Flora und Fauna zu jedem Ort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.