AUSFLUG – BERLIN – AM WASSER

Krumme
Lanke

– Das Berliner Original –
52°27’07.3″N 13°13’56.7″E
Ort: Berlin / Zehlendorf
Größe: 15,5 Hektar
Max. Tiefe: 6,5 Meter
WIE KOMME ICH ZUR KRUMMEN LANKE?
Mit dem Auto
ÖPNV
Mit dem Rad

NÄCHSTGELEGENE HALTESTELLEN
‘Krumme Lanke’ – U3 / Bus 118 und 622

Das Berliner Original

BERLIN –  STEGLITZ-ZEHLENDORF – ZEHLENDORF

Die Krumme Lanke ist der Klassiker unter den Berliner Seen und gehört zur Stadt wie Currywurst und Döner. Sie befindet sich im beschaulichen Zehlendorf und ist umgeben von den hohen Bäumen des Grunewalds. Seine natürliche Atmosphäre und die gute Wasserqualität haben das Gewässer zu einem der beliebtesten Badeseen Berlins werden lassen. Doch das Schwimmen ist lange nicht alles was man hier erleben kann! Für maximale Erholung sorgt zum Beispiel ein über 2 Kilometer langer Uferweg, an dem es zahlreiche versteckte Uferstellen gibt, die für ungestörte Stunden sorgen. Der erholsame Spaziergang um den See kann problemlos zu einer echten Wanderung durch den Grunewald ausgedehnt werden. Spricht man über die Krumme Lanke darf man vor allem eines nicht unerwähnt lassen: Die Natur! Trotz der hohen Besucherzahlen bleibt der Liebling aller Berliner ein natürlicher Waldsee mit einer artenreichen Flora und Fauna. Er ist das Zuhause einer Vielzahl der in Berlin lebenden Insekten und verfügt über einen großen Fischbestand. Unser Ausflugstipp: Während man in Friedrichshain-Kreuzberg eher auf Bar-Hopping steht, gibt es hier die Möglichkeit auf Seen-Hopping. Die Krumme Lanke ist nämlich, wie in einer Art Seenkette, mit einer langen Liste an weiteren Seen verbunden, die einen bis nach Potsdam führen. Mit dem Rad kann man auf diese Weise bis zu 10 Seen in knapp einer Stunde erkunden und wacht am nächsten Tag garantiert unverkatert auf.


Impressionen

In der Nähe

Mexikoplatz
Sehenswerter Wohn- und Schmuckplatz im Zehlendorfer Villenviertel
Entfernung: 1 Kilometer

Waldfriedhof Dahlem
Der “Promi-Friedhof” ist einer der landschaftlich schönsten Berlins
Entfernung: 1,4 Kilometer

Domäne Dahlem
Freilichtmuseum auf einem ehemaligen Rittergut mit Bauernhof-Charakter
Entfernung: 3 Kilometer
Essen und Trinken

Café und Biergarten Rodelhütte
Onkel-Tom-Straße 167
14169 Berlin
Fleisch vom Grill, Suppen und sogar Eis für den Hund

Alte Pommesbude
Fischerhüttenweg
14163 Berlin
Alles was das Imbiss-Herz begehrt mit Berliner Schnauze serviert

Gourmet sud
Selmaplatz 1
14163 Berlin
Elegantes Lokal mit mediterranen Speisen und Sonntagsbrunch

Lust auf weitere Ausflugsziele und Insidertipps aus Berlin und Brandenburg?

AUSFLÜGE

Berge, Sanddünen und geheime Seen! Hier findest du die schönsten Naturparadiese

EMPFEHLUNGEN

Erspare dir die Recherche! Hier findest du die besten Biomärkte, Selbstpflückfelder uvm.

INTERVIEWS

Experten, Manufakturen und Pensionen! Hier findest du spannende Portraits

UNSER BUCH

Unsere Lieblingsorte und unveröffentlichte Geheimziele in der Berliner Natur

– Weitere Artikel –
Radtouren am Wasser Buch Christine Volpert

Buchempfehlung: »Radtouren am Wasser« von Christine Volpert

Zu den Wasserbüffeln in Spandau, auf den Spuren der letzten Eiszeit im Löcknitztal oder nach Venedig am Müggelsee. In ihrem Buch verrät uns Christine Volpert wahre Schätze aus einer jahrelangen Leidenschaft zu Fahrradtouren in Berlin und Umgebung.

equipment wanderung

Nie wieder ohne! Unsere Ausrüstung für lange Spaziergänge

Wir zeigen euch unser Lieblings-Equipment, das auf keinem Naturausflug mehr fehlen darf und euch eine Menge Arbeit erspart.

Zahlen-und-Fakten-Berlin-und-Umgebung

So wild ist die Hauptstadt! Zahlen und Fakten

Warum schaut man uns immer noch mit großen Augen an, wenn wir von unseren Wanderungen durch Sumpfgebiete mit fleischfressenden Pflanzen erzählen. Oder Kanufahrten mit Blick auf Biber…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.