Idyll

Herbstspaziergang in Alt-Hermsdorf

Alt-Hermsdorf – Wo der Bordstein immer hochgeklappt ist

Unverändert und bewusst traditionell. Die Bewohner im Viertel kümmern sich um ihr Großstadt-Dorf, denn sie wissen wie gut sie es hier haben. Im historischen Dorfkern Alt-Hermsdorf wirds holprig, denn nun geht es nur noch auf Kopfsteinpflaster…

Lietzensee-und-Funkturm-im-Hintergrund

Lietzensee – Ein Hauch von Central Park

“Ein Hauch von Central Park” sprach der Tagesspiegel dem Lietzenseepark und seinem See einst zu – und das zu recht. Der Lietzensee ist eines der wenigen Gewässer im lebhaften Charlottenburg und die…

Der-Tempelhofer-Hafen

Tempelhofer Hafen – Kähne und Kräne

Der stillgelegte Binnenhafen aus dem Jahr 1901 ist ein wichtiger Zufluchtsort für Innenstädter. Noch immer befinden sich 4 Kräne vor einem Hafenbecken, die einst tonnenschwere Frachten auf die Kähne aufluden.

Strandbad Müggelsee - Möwen

Das Strandbad Müggelsee im Sommer und Winter

Zwei riesige Sandstrände, ein Beachvolleyball- und basketballfeld, Bistros, ein Strandshop, zwei kostenlose Parkbereiche und das glasklare Wasser der Müggelsee. Und was kostet der Spaß?

Räucherofen der Müggelseefischerei

Auf Zeitreise im Fischerdorf Rahnsdorf

Berlin ist dir zu laut und zu hektisch? Das Fischerdorf Rahnsdorf in Köpenick ist dörflicher, als so manches Dorf in Brandenburg. Hier ist von der Großstadt keine Spur mehr: Tradition, Fischerei und Berlins kürzeste Ruderfähre.

Ronnebypromenade

Mit der Fähre nach Kladow

Mit der Fähre durch Berlin – das bringt uns wahrscheinlich nicht schneller ans Ziel, aber es klingt nach einer tollen Erfahrung. Wir starten an der Ronnebypromenade und steigen auf die BVG-Fähre F10. Ziel: Alt-Kladow. Leinen los, Fährmann!

Blick-von-der-Havelduene-im-Winter

Ein Ausflug zur Haveldüne

“Haveldüne? Kenn ick nich’!” Warum selbst eingefleischte Berliner noch nie etwas von der Haveldüne in Spandau gehört haben? Wir können es uns beim besten Willen nicht erklären.