AUSFLUG – BERLINER NATUR

Falkenberger
Rieselfelder

– Dein neuer Lieblingsort –
52°34’56.1″N 13°33’01.6″E
Ort: Berlin / Lichtenberg
Ortsteil: Falkenberg
Berlinkarte Falkenberger Rieselfelder
Allee aus Obstbäumen Falkenberger Rieselfelder
WIE KOMME ICH DORTHIN?
Mit dem Auto
ÖPNV
Mit dem Rad
PARKPLÄTZE
Hausvaterweg

NÄCHSTGELEGENE HALTESTELLEN
‘Falkenberg’ – Tram M4, M17

Dein neuer Lieblingsort
BERLIN –  LICHTENBERG – FALKENBERG

Einfach mal wieder durch die Natur streifen und dabei auf möglichst wenig Menschen treffen? Das, und noch weitaus mehr, bieten die Falkenberger Rieselfelder! Das 85 Hektar große Gelände besteht vornehmlich aus Koppeln und Feldern, die von Rindern sowie Pferden bewohnt und landwirtschaftlich gepflegt werden. Auf einer Aussichtsplattform am schmalen Millionengraben im Süden bekommt man einen tollen Blick auf das Areal und seine tierischen Bewohner. Mit viel Glück erlebt man sogar die Geburt eines der Schottischen Hochlandrinder, denn die braunen Riesen grasen hier ganzjährig.

Um die eingezäunten Weiden führt ein schön angelegter Rundweg, auf dem man nur selten anderen Besuchern begegnet. Je tiefer man in das Gebiet wandert, desto wilder wird die Landschaft. Kurz vor der Landesgrenze zu Brandenburg kommt man sogar nur noch auf Trampelpfaden weiter – jetzt beginnt der Spaß erst richtig! Nun stampft man durch hohes Gras, vorbei an bunt-blühenden Wildblumenwiesen, steht unter Obstbaumalleen und kann Greifvögel bei der Jagd beobachten. Für jeden der Liebe zur Natur verspürt, sollten die Rieselfelder in Falkenberg ein Genuss sein!
Die Falkenberger Rieselfelder sind einer von 50 Orten aus unserem Buch »WILDBERLIN – 50 grüne Sehnsuchtsorte in der Hauptstadt«. Aus einer Leidenschaft für ruhige und idyllische Orte vor der eigenen Haustür, entstand eine Liste mit unseren 50 Lieblingsorten, die wir gemeinsam mit dem be.bra Verlag auf Papier gebracht haben. Hier kommst du zum Buch.

Impressionen

Pferdekoppel auf den Falkenberger Rieselfeldern
Getreidefelder auf den Falkenberger Rieselfeldern
Blumenwiese Falkenberger Rieselfelder
Wildblumenwiese Falkenberger Rieselfelder
Essen und Trinken

Gartenlaube Wartenberg
Birkholzer Weg 77-79
13059 Berlin
Biergarten & Speiselokal im Grünen mit Charakter

Bäckerei & Konditorei Regenberg
Dorfstraße 28
16356 Ahrensfelde
Handwerklich hergestellte Backwaren und Kuchen

Aashirvad
Lindenberger Str. 2
13059 Berlin
Beliebtes Indisches Restaurant mit großer Auswahl

Lust auf weitere Ausflugsziele und Insidertipps aus Berlin und Brandenburg?

AUSFLÜGE

Berge, Sanddünen und geheime Seen! Hier findest du die schönsten Naturparadiese

EMPFEHLUNGEN

Erspare dir die Recherche! Hier findest du die besten Biomärkte, Selbstpflückfelder uvm.

INTERVIEWS

Experten, Manufakturen und Pensionen! Hier findest du spannende Portraits

UNSER BUCH

Unsere Lieblingsorte und unveröffentlichte Geheimziele in der Berliner Natur

– Weitere Artikel –
Der Tempelhofer Hafen

Tempelhofer Hafen – Kähne und Kräne

Der stillgelegte Binnenhafen aus dem Jahr 1901 ist ein wichtiger Zufluchtsort für Innenstädter. Noch immer befinden sich 4 Kräne vor einem Hafenbecken, die einst tonnenschwere Frachten auf die Kähne aufluden.

Gartenlaube

Ein Gespräch mit einem Laubenpieper, der eigentlich keiner sein wollte

Hätte man Frank vor 20 Jahren gesagt, dass er eines Tages regelmäßig seinen Boden nach dem pH-Wert überprüft um ihn gegebenenfalls zu kalken, da sich ansonsten unerwünschtes Moos vor seinem Froschteich entwickelt, hätte er nur müde gelacht. „Ich und ein Laubenpieper? Nie im Leben!“. Heute treffen wir ihn in laubgrünen Crocs und sandverschmierten Händen.

Schildhorn - Blick auf die Havel

Halbinsel Schildhorn – Der vergessene Liebling

Still ist es geworden, um das einstige Lieblingsziel der Berliner. Im 19. Jahrhundert mauserte sich die Halbinsel Schildhorn und das gleichnamige Wirtshaus zu einem der beliebtesten Ausflugsorte der Stadt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.