AUSFLUG – BERLINER NATUR
Dr. Kleusberg Promenade
Berlin – Spandau / Ortsteil Gatow
Länge: 1,2 Kilometer
Max. Tiefe: 8 Meter (Havel)
Badegewässer: Ja
Badestelle: An der Streuobstwiese

Auf einen Blick
WO?
Berlin – Spandau Ortsteil Gatow

PARKPLÄTZE
Rothenbücherweg

NÄCHSTGELEGENE HALTESTELLE
‚Biberburg‘ – Bus 134 und X34

FAUNA
Waldkauz, Zander, Bienen, Mehlschwalben

IN DER NÄHE
Villa Lemm – 200 Meter
Rieselfelder Karolinenhöhe – 400 Meter
Halbinsel Schildhorn – 600 Meter
– Informationen –
Benannt nach Herbert Kleusberg, dem Spandauer Bürgermeister von 1967 bis 1979, befindet sich die knapp 1 Kilometer lange Promenade nahezu unbekannt am Berliner Stadtrand. Von dem grünen Havelufer redet so gut wie niemand in der Stadt. Den meisten wird wohl nicht einmal bewusst sein, dass es überhaupt existiert. Der Grund dafür ist vor allem die unscheinbare Lage, ein Mangel an Parkplätzen und der weitaus bekanntere Nachbar – der Grunewald. Davon profitieren alle, die sich nach Ruhe sehnen und Menschenmassen meiden, denn die gibt es hier nicht.

Die Promenade verläuft von der Haveldüne bis zur Villa Lemm, eines der schönsten und bedeutendsten Anwesen der Stadt, (und frühere Residenz des britischen Stadtkommandanten). Sie ist nahezu komplett bewaldet und ein grüner Fleck auf der Landkarte. Bei jedem Schritt ist die Havel in greifbarer Nähe und an vielen Stellen frei zugänglich. Die Uferstellen liegen größtenteils an Rasenflächen und sind der ideale Ort für ein Picknick am Wasser. Die Sandstrände sind eher rustikal als fein und dank der wenigen Besucher in einem sehr natürlichen Zustand.

So schön wie die bekannten Badeplätze Berlins auch sind, so selten ist man dort alleine – ganz anders ist das hier. Für Sonnenanbeter sind die Badewiesen meist zu schattig. Wer sich daran nicht stört wird hier seinen neuen Lieblingsort finden. Besonders sehenswert ist die große Streuobstwiese im Süden, auf der zur Blütezeit ein betörender Duft herrscht.
Kleine Steganlage an der großen Badewiese
Freie Sicht auf den gegenüberliegenden Grunewald

– Was gibt es hier? –
● Blick auf den Yachthafen Marina Lanke, den größten in der Region Berlin und Brandenburg

● Frische Lebensmittel im Hofladen vom Landwirtschaftsbetrieb der Familie Feldbinder

● Jogging- und Spazierwege mit Blick auf die Havel

● Die große Badewiese mit jeder Menge Obstbäume

● Aussicht auf den gegenüberliegenden Grunewald, den Grunewaldturm und Schildhorn

● Die Villa Lemm, eines der schönsten und bedeutendsten Anwesen Berlins

– Impressionen –
Sonnenuntergang mit Blick auf den Grunewald
Naturbelassene Spazierwege direkt an der Havel
Am Ufer findet man viele einsame Stellen für ruhige Momente

Wie komme ich zur Dr. Kleusberg Promenade?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.